Trans4JAZZ-Festival 2017
MAX MUTZKE feat. monoPunk (D/NL)
Mittwoch, 8. November
20 Uhr
Konzerthaus Ravensburg (Stehkonzert + begrenzte Sitzplätze)
Eintritt: 39 € / Erm.  35 € / Mitgl.  31 € + begrenzte Sitzplätze im Rang ab 39 € / Erm. 35 € / Mitgl. 31 € (oder mit Festivalpass)
Für Festivalpassbesitzer sind 20 Sitzplätze reserviert.

Tickets: Tourist-Info RV (Telefon 0751/82800) | SZ-Tickethotline | Wochenblatt RV/FN/BC | Musikhaus Lange RV sowie deutschlandweit bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online (auch zum selbst Ausdrucken) unter reservix.

Nach zuletzt ausverkauften und bravourösen Konzerten 2016 ist Max Mutzke mit seiner Band monoPunk nicht mehr aus der deutschen Szene wegzudenken. Der Songwriter, Sänger, Jazzer und Vollblutkünstler erntet für seine sympathische Art und Leidenschaft frenetischen Applaus, egal ob bei Fans von Pop, Soul, Funk oder Jazz.
        
Seine Karriere begann 2004, als er Deutschland beim »Eurovision Song Contest« vertrat. Auf seinem aktuellen Studioalbum »MAX« zelebriert er energiegeladenen Funk und Soul, er gewinnt die Herzen des Publikums aber mit vielen musikalischen Facetten. Auch seine Exkursionen in die Jazzwelt begeistern mit anspruchsvollen Melodien und lyrischen Texten: Für sein Album »Durch Einander« bekam er einen Platin Jazz Award. Beim Trans4Jazz-Festival präsentiert er knackigen Funk und gefühlvollen Soul mit Jazztupfern.
    
Max Mutzke und monoPunk bieten Soul in Stereo – mit Gänsehaut-Garantie!

Line-up:
Max Mutzke – voc
Danny Samar – bass
Tobias Held – drums
Maik Schott - Keys

 

Links:
Homepage


Videos:
Max Mutzke Playlist

Programm Trans4JAZZ-Festival 2017