A Love Supreme - A Tribute to John Coltrane
KA MA Quartet feat. Nippy Noya (IDN/D)

Freitag, 10. Februar
20 Uhr
Zehntscheuer Ravensburg
Eintritt: € 18/15/Mitglieder 12

Tickets: Tourist-Info RV (Telefon 0751/82800) | SZ-Tickethotline | Wochenblatt RV/FN/BC | Musikhaus Lange RV sowie deutschlandweit bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online (auch zum selbst Ausdrucken) unter reservix.



Hinter dem »KA MA« verbirgt sich die herausragende Saxophonistin Katharina Maschmeyer, aus »ihrem« Quartet ist aber nach fünf CDs eine Band geworden. Die hat sich mit einem originellen, groovigen Stilmix aus Modern Jazz mit Funk- und Rockeinflüssen und akustischen Passagen einen vorderen Platz in der deutschen Jazz-Szene erspielt. Das Jazzpodium beispielsweise lobte die Band kürzlich als eine der eindrucksvollsten Live-Bands in Deutschland.
        
Auf ihrer aktuellen CD nehmen sie sich der epochalen Suite »A Love Supreme« von John Coltrane an, und sie bekamen dafür viel Lob von allen Seiten: »… ist perfekt gelungen und überwältigt mit furiosen Improvisationen und eruptiven Energieexplosionen« jubelte etwa das Magazin CONCERTO.
Als Stargast haben sie die Percussion-Legende Nippy Noya dabei,
der in den 70er Jahren den Sound des europäischen Jazzrocks mitgestaltete und in den Bands von John McLaughlin, Stan Getz, Billy Cobham, Chaka Khan und Clark Terry spielte.

Eine beeindruckende Live-Band mit einem grandiosen Tribut an Coltranes »Love Supreme«!

Line-up:
Katharina Maschmeyer – ts, ss, bcl
Nils Pollheide – g, b
Philipp Rüttgers – p, key, synth
Jens Otte – dr
Nippy Noya – perc


Links:
Künstlerhomepage
VIDEO-PLAYLIST


Unser aktuelles Programm