JAZZ & Kulinarik
Roma Termini-Quartet (IT/D)
 
Donnerstag, 23. November
20.00 Uhr
Ristorante Kantine Ravensburg
Eintritt: Variierende Preise - je nach Menue

Tickets: Platzreservierung mit Ticket-Kauf ausschließlich direkt in der Kantine. Für Jazztime-Mitglieder gibt es Ermäßigung – Mitgliedsausweis nicht vergessen!



Wer Jazz mag, der liebt wahrscheinlich auch italienische Delikatessen! Daher möchten wir eine neue Veranstaltungsreihe präsentieren, die Klang und Küche kombiniert.

So sieht das Konzept aus:
Es gibt ein Vier-Gänge-Menu kreiert von Vincenzo, dem Küchenchef des Ristorante. In den Pausen spielt das Alessandro De Santis-Quartet »Roma Termini«  drei etwas kürzere Konzert-Sets.


Wenn Alessandro De Santis und sein Quartett »Roma Termini« italienische Songs aus den 50er und 60 Jahren spielt, wenn er sie mit Phantasie und Dynamik zu swingenden Jazz-Perlen veredelt, wenn er ihnen ein Hard Bop- oder Balladengewand verleiht, wenn er auch mal aus einem 4/4- Takt einen 7/4 macht, dann merkt man: That’s amore!

Das macht der im bayerischen Monaco lebende Saxophonist mit seiner bestens eingespielten Band, über die der bekannte Autor und bekennende Jazzer Joseph von Westfalen schwärmte: »Es hört sich gut an, wie Alex de Santis und seine wohlgelaunte Rhythmusgruppe eine klassische Melodie in den Raum stellen, um sie einfallsreich zu umtanzen und sich dann von ihr zu entfernen – und ein bisschen abzuheben: volare heißt schließlich fliegen.«  

Jazz und Italien – das passt bei Alessandro De Santis zusammen wie Spaghetti und Tomatensugo!

Line-up:
Alessandro De Santis - saxophones
Davide Roberts - piano
Markus Wagner - bass
Christos Asonitis - drums


Links:
Künstlerhomepage


Unser aktuelles Programm