01 / DEE DEE BRIDGEWATER (USA) / MI. 10.11.21 / Konzerthaus Ravensburg + Livestream

Mit Dee Dee Bridgewater kommt die wohl größte lebende Jazz-Sängerin endlich nach Ravensburg.

ACHTUNG: Leider hat Dee Dee Bridgewater - trotz fester Zusage - kurzfristig, eine Woche vor Festivalbeginn, ihre Europatermine und somit auch das Konzert bei uns, aufgrund der aktuellen Covidentwicklungen, ersatzlos abgesagt.
Wir sind sehr enttäuscht darüber!
Alle bezahlten Tickets werden selbstverständlich zurückerstattet.
Trans4JAZZ-Festival 2021
Künstler

DEE DEE BRIDGEWATER (USA)

Datum

Mi. 10.11.2021 > 20.00 Uhr

Ort

Konzerthaus Ravensburg + Livestream

Eintritt

49 € (Kat 1) / 44 € (Kat 2) / 39 € (Kat 3) //
Mitglieder: 41 € / 36 € / 31 €  // Livestream 10 € //
Rollstuhlplatz: 49 € / 41 € Mitgl. (Begleitperson frei)

Aufgrund der pandemiebedingten Hygienemaßnahmen ist das Platzangebot im Saal stark reduziert. Berücksichtigen Sie deshalb bitte direkt bei der Buchung folgende Hinweise:
Bitte keine Sitzplätze freilassen und bei einem gemeinsamen Konzertbesuch, wenn möglich, als Kleingruppe immer zusammenhängende Sitzplätze buchen!
Das System sperrt automatisch zwei Sitzplätze zwischen den Besuchergruppen, um den Mindestabstand zu gewährleisten.

Tickets

livestream-button_79x73.pngDue to the reduced capacity of the Covid-19 there will be an additional livestream for this concert!

Für dieses Konzert gibt es aufgrund der Covid-19 bedingten reduzierten Zuschauerkapazität zusätzlich einen Livestream!
 

english_25x15.pngClick here to order your tickets online!
german_25x15.pngHier geht es zur Online-Ticket-Bestellung (zum selbst Ausdrucken und/oder als E-Mail auf's Handy).

VVK-Stelle in Ravensburg: Musikhaus Lange, Marktstraße 27

Hygienekonzept

Beim Einlass muss eines der drei G´s nachgewiesen werden – geimpft, getestet oder genesen. Für jeden Ticketkauf müssen Kontaktdaten für die Kontaktnachverfolgung angegeben werden. Diese werden nach 4 Wochen gelöscht.
Im Saal muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

 

dee_dee_mittel.jpg

Auf die Frage nach der größten lebenden Jazz-Sängerin kann es nur eine Antwort geben: Dee Dee Bridgewater! Sie phrasiert wie kaum eine andere in der Nachfolge von Ella Fitzgerald, als geborene Entertainerin kommuniziert sie mit dem Publikum wie definitiv keine andere und macht somit jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Diese Frau verkörpert den Swing wie sonst niemand!

Sie hat unzählige Preise eingeheimst und einige Alben aufgenommen, die Standards setzten – wobei sie am Anfang ihrer Karriere auch Soul und Funk nicht verschmähte: Das hat sie immer noch drauf, diese Frau ist pure Energie! Für ihre aktuelle CD »Memphis … Here I Come« hat sie sich in ihre Geburtsstadt begeben, taucht sehr bluesig in den Südstaaten-Sound und erzeugt mit den ersten Silben eine Gänsehaut, die das ganze Konzert anhält.

Dee Dee Bridgewater ist »State of the Art«, wenn es um Jazz-Gesang geht!

Line-up (die exakte Memphis Band wird baldmöglichst veröffentlicht);
Dee Dee Bridgewater – voc
nn – g
nn – b
nn - p
nn - dr

Links:
Künstlerhomepage
Video-Playlist